Wie man Füllfarben, Muster und Farbverläufe auf Zellen anwendet

Sie können ausgewählte Zellen in einem Excel 2007-Arbeitsblatt hervorheben, indem Sie die Füllfarbe ändern oder ein Muster oder einen Verlaufseffekt auf die Zellen und sogar spalten einblenden excel anwenden. Wenn Sie einen Schwarzweißdrucker verwenden, beschränken Sie Ihre Farbauswahl auf hellgrau in der Farbpalette und verwenden Sie ein einfaches Muster für Zellen, die Text enthalten, so dass der Text lesbar bleibt.

Anwenden einer Füllfarbe

Wie man Füllfarben, Muster und Farbverläufe auf Zellen anwendet

Um eine neue Füllfarbe für eine Zellenauswahl auszuwählen, führen Sie diese Schritte aus:

  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü der Schaltfläche Fill Color in der Gruppe Font auf der Registerkarte Home.
  • Die Palette Füllfarbe wird angezeigt.
  • Verwenden Sie die Schaltfläche Füllfarbe, um eine einfarbige Hintergrundfarbe auszuwählen, die den ausgewählten Zellen hinzugefügt werden soll.
  • Verwenden Sie die Schaltfläche Füllfarbe, um eine einfarbige Hintergrundfarbe auszuwählen, die den ausgewählten Zellen hinzugefügt werden soll.
  • Wählen Sie in der Dropdown-Palette die Farbe aus, die Sie verwenden möchten.
  • In der Live-Vorschau von Excel können Sie sehen, wie die Zellenauswahl in einer bestimmten Füllfarbe aussieht, wenn Sie den Mauszeiger über die Farbfelder bewegen, bevor Sie auf die gewünschte Farbe klicken.

Hinzufügen von Mustern zu Zellen

Führen Sie diese Schritte aus, um ein Muster für eine Zellauswahl auszuwählen:

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf das Startmenü des Dialogfelds Schriftart (oder drücken Sie Strg+1).
  • Der Starter des Dialogfelds Schriftart ist die kleine Schaltfläche in der rechten unteren Ecke der Gruppe Schriftart. Sie gelangen auf das Dialogfenster Zellen formatieren.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Füllen.
  • Wählen Sie ein neues Muster für eine Zellauswahl auf der Registerkarte Füllen im Dialogfeld Zellen formatieren aus.
  • Wählen Sie ein neues Muster für eine Zellauswahl auf der Registerkarte Füllen im Dialogfeld Zellen formatieren aus.
  • Klicken Sie im Dropdown-Menü der Schaltfläche Pattern Style auf ein Mustermuster.
  • Klicken Sie in der Dropdown-Palette der Schaltfläche Musterfarbe auf eine Musterfarbe.
  • Das Sample-Feld zeigt das ausgewählte Muster und die ausgewählte Farbe an.
  • (Optional) Um dem Hintergrund des Musters eine Füllfarbe hinzuzufügen, klicken Sie im Abschnitt Hintergrundfarbe auf dessen Farbmuster.
  • Klicken Sie auf OK.

Anwendung eines Gradienteneffekts

  • Wenn Sie mehrere Zellen auswählen, wird der von Ihnen gewählte Gradient auf jede ausgewählte Zelle einzeln angewendet, anstatt einen Gradienten über mehrere Zellen zu erzeugen.
  • Drücken Sie Strg+1, um das Dialogfeld Format Cells zu öffnen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Fill.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Fill Effects.
  • Sie gelangen auf das Dialogfenster Fill Effects mit Steuerelementen, mit denen Sie die beiden zu verwendenden Farben sowie den Schattierungsstil und die Variante definieren können.
  • Verwenden Sie das Dialogfeld Fülleffekte, um einen Gradienteneffekt auf ausgewählte Zellen anzuwenden.
  • Verwenden Sie das Dialogfeld Fülleffekte, um einen Gradienteneffekt auf ausgewählte Zellen anzuwenden.
  • Wählen Sie die beiden Farben, die Sie verwenden möchten, im Abschnitt Farben.
  • Wählen Sie einen der Auswahlknöpfe Shading Styles, um die Art des Gradientenmusters auszuwählen, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf die Variante, die Sie verwenden möchten.
  • Das Feld Sample zeigt die aktuellen Auswahlmöglichkeiten an.
  • Klicken Sie zweimal auf OK, um beide Dialogfelder zu schließen.

Sie können Füllfarben, Muster und Farbverläufe, die einer Zellauswahl zugeordnet sind, entfernen, indem Sie auf die Option No Fill im Dropdown-Menü der Schaltfläche Fill Color auf der Registerkarte Home klicken.